Das umgestaltete Höchster Mainufer hat eine neue Attraktion

News, 16. Mai 2006
Das umgestaltete Höchster Mainufer hat eine neue Attraktion. Lizza und Frank Wellert, bekannt als Wirte vom „Bären“ am Höchster Schlossplatz, haben den jüngsten Sommergarten am Mainufer eröffnet.

Die Schiffsmeldestelle Liegestühle und Sonnenschirme laden zum entspannen ein. Während die Großen Urlaub machen, können die Kleinen auf den benachbarten Spiel-plätzen toben. An der Schiffsmelde-stelle gibt’s Cocktails, Drinks und kleine Snacks. Und wer richtig Hunger hat: Zum Bären sind es nur wenige Meter. Man fühlt sich wie am Meer, wenn abends die Fackeln angezündet werden und sich im Wasser des Mains spiegeln, während man durch die Klänge im Hintergrund, ins Träumen gerät.

Autoren: Redaktion News
Quelle: Zeitung News, Artikel