Älteste Besucherin der Alten Schiffsmeldestelle ist 100 Jahre alt!

Höchster Kreisblatt, 05. März 2015: Mit 100 Jahren ständig auf Achse – Ursula Schmidt feiert heute ihren 100. Geburtstag.

Sie ist am ehesten als „rastlose Rentnerin“ zu bezeichnen: Gerade ist sie aus Mallorca zurück, immer viel unterwegs und vielseitig interessiert. Sie ist rüstig und hat immer einen vollen Terminkalender. An den Demonstrationen der Bürgerinitiative zum behindertengerechten Umbau des Höchster Bahnhofs hat sie mit ihrer Unterschrift teilgenommen.

Ihre bevorzugten Lokale sind „Die Alte Münze“ und das Schlosscafe im Hof des Höchster Schlosses; im Sommer sitzt sie auch gerne in einem der Liegestühle an der „Schiffsmeldestelle“, der Uferbar unterhalb der Süwag.

Weiter zum Originalartikel (PDF-Ansicht)
Online-Link: http://tinyurl.com/ogjqh5j
Autorenkürzel: hv (Redaktion Höchster Kreisblatt)
Quelle: Höchster Kreisblatt