Beiträge

Ausgezeichnet: Schiffsmeldestelle gewinnt den Gastronomiepreis

Redaktion Schiffsmeldestelle, September 2007
Eine Auszeichnung für besondere Qualität und Gastfreundschaft in Hessen in der Kategorie „Innovative Gastronomie“ wurde uns von Hans-Jürgen Hautmann, Geschäftsführer HJH-Marketing überreicht.

Weiterlesen

Frankfurt-Höchst: Salsa im Sommergarten

foodservice Branchennews, 23. Juli 2007
Mit der Schiffsmeldestelle in Höchst buhlt eine weitere Frankfurter ‚Wasser-Location’ um sonnenhungrige Gäste. Der Sommergarten am Mainufer tief im Westen der hessischen Metropole ist seit Mitte April in seiner zweiten Saison geöffnet und lockt mit Cocktail, Drinks und Snacks wie Brezeln und Ciabatta vor allem Ausflügler an. Betreiber sind die Inhaber des benachbarten Restaurants „Zum Bären“, Frank und Lizza Wellert.

Weiterlesen

5 schöne Plätze

MAINfeeling, Ausgabe Sommer 2007
Wir haben fünf Frankfurter Persönlichkeiten die zu dieser Jahreszeit alles entscheidende Frage gestellt: „Wo im Rhein-Main-Gebiet entspannen Sie gerne?“ Sie haben uns ihre Lieblingsplätze verraten – und zum Ausprobieren empfohlen!

Weiterlesen

Auf in den Urlaub am Main

Bärenwirt Frank Wellert eröffnete die zweite Saison in der Höchster Meldestelle

Höchster Kreisblatt, April 2007
Endlich ist der Sommer nun auch in Höchst angekommen: Mit der Saison-Eröffnung der „Meldestelle“, der Bistro-Bar am Mainufer, ist seit Samstag wieder entspanntes Liegestuhl-Liegen mit Aussicht auf den Fluss angesagt.

Weiterlesen

Das Höchster Mainufer macht sich

Im fernen Westen der Stadt entwickelt sich ein maritimes wie gastronomisches Rundum-Angebot, das immer mehr Begeisterte findet.

Frankfurter Rundschau, 20. April 2007
Das Warten auf die Liegestühle hat ein Ende. Am Samstag eröffnet die „Alte Schiffsmeldestelle“ am Main die Biergartensaison. Und alle Wirte und Kapitäne läuten am Fuß des Bolongaro-Palasts den Sommer ein.

Weiterlesen